Nächste Termine
Klostergarten
Albert Schweitzer
SoLaVie
Bücher Ulrike
Arche Lanza delVasto
Philosophie-Ethik
occupyoffenburg
Mittagessen
Mittagstafel Sep2013
Mittagstafel Sep2012
Marsch Okt. 2012
Politische Seite
Gästebuch
Vorträge

 

! Danke für Ihre 343 € Spenden !

 

 

Solidarische Mittagstafel - The Meal

Samstag, 21. September 2013

 

Wir kochen für Sie -

Sie spenden für das

Frauenhaus Ortenau und FIAN e.V.

 

13 - 17Uhr, Gemeindezentrum der Auferstehungsgemeinde

Hölderlinstr. 3, 77654 Offenburg

  

The Meal

 

Jedes Jahr kommen auf der ganzen Welt Menschen zum gemeinsamen Mittagessen zusammen. Wir zeigen damit unsere Solidarität mit den Klein-Bauern hier und in der ganzen Welt. Laut Welternährungsorganisation FAO sichert die kleinbäuerliche Landwirtschaft die Existenz der Bauern und die weltweite Ernährungssicherheit.  

 

Skype-Videokonferenz

 

Wir werden mit Skype-Videokonferenz Kontakt zu den anderen Mittagstafeln auf der ganzen Welt aufnehmen und Ihnen die Möglichkeit geben, sich mit Menschen in den verschiedensten Ländern zu unterhalten.

 

Offener Kochkreis Offenburg

 

Der "Offene Kochkreis Offenburg" bereitet Ihnen ein vegetarisches Mittagessen, Kaffee & Kuchen aus weitgehend regionalen und saisonalen Lebensmitteln. Der Offene Kochkreis Offenburg kocht jeden letzten Freitag im Monat im Gemeindehaus der Auferstehungsgemeinde Offenburg.

 

Laden Sie Familie und Freunde ein

 

Laden Sie Ihre Familie, Freunde, Nachbarn, Arbeitskollegen oder Sportsfreunde ein, genießen Sie ein gemeinsames Mittagessen und sie unterstützen dabei gleichzeitig zwei wichtige Institutionen, die sich für das menschliche Miteinander einsetzen.

 

Ihre Spende – lokal & global

 

Sie spenden für jedes Mittagessen zwischen 5 € und 10 € die jeweils zur Hälfte dem "Frauenhaus Ortenau e.V." und "FIAN e.V. -Mit Menschenrechten gegen den Hunger" zu Gute kommen.

 

Film & Diskussion

 

Um 15H30 zeigen wir den Film "Die Strategie der krummen Gurke": ein Dokumentarfilm über die GartenCoop Freiburg, ein erfolgreiches Modell solidarischer Landwirtschaft. Die 260 Mitglieder der GartenCoop teilen sich die Verantwortung für einen landwirtschaftlichen Betrieb in Stadtnähe und tragen gemeinsam die Kosten und Risiken der Landwirtschaft. Anschließende Diskussion mit dem Bio-Landwirt Heinz Roth aus Neuried-Altenheim.

 

Anmeldung

 

Sie helfen unserer Planung, wenn Sie sich im Voraus anmelden oder Ihre "Essen & Spendenbons" im Voraus beim "Offenen Offenburger Kochkreis" (s.u.) oder im Büro der Auferstehungsgemeinde (Weingartenstrasse 38, Offenburg) kaufen.

 

Mitmachen

 

Wenn Sie für die Solidarische Mittagstafel mitkochen und vorbereiten oder eine Speise/Dessert/Kuchen spenden möchten, wenden Sie sich einfach an den "Offenen Kochkreis Offenburg": Stefan Walther (us.walther@t-online.de),  Anne Christoph (anne.christoph@t-online.de) oder Jochen Walter (Jochen.Walter@attac.de).

  

www.the-meal.net  2013  in

 

Geneva, Fribourg, Mies, Bern, Lausanne, Verviers, Welkenraedt/Baelen-Membach-Henri-Chapele, Paris, Yssingeaux, Annemasse, Chambéry, Montpellier, Massy, Grand Genève-table sur la frontière à Veigy/Anières, Bourg-en-Bresse, Dambach-La-Ville, Boixar/Coraxar-Fredes, Berlin, Delmenhorst, Offenburg, Lima, San Francisco, Miami, Abidjan, Bamako, Dakar, Gorée, Lomé, Porto-Novo, Cotonou, Ekpè, Azowlissé, Ouagadougou, Kaya, Yaoundé, Lagos, Osogbo, Majunga, Kabul, Yangiyo'l, Jaisalmer